Dienstag, 20. Oktober 2015

Stiefel aufpeppen - Manschette

Es wird kühler und wir holen die Stiefel aus Ihrem Sommerquartier.

Oft sehen Stiefel recht langweilig aus und sind zwar richtig bequem aber eben doch nicht mehr die neuste Mode, aber man kann etwas dagegen tun.

 Mit relativ einfachen Dingen kann man Stiefel verschönern:

Ein paar schöne Knöpfe
Ein alter Strickpulli
Etwas Spitzenband

 All das und noch viel mehr helfen Euch ein neues Modell aus Euren alten Stiefeln zu machen.

Hier mal die bebilderte Anleitung für dieses Modell:


Ihr braucht dazu 4 Braune oder Lederfarbige Knöpfe
Einen Pulli dessen Arme Ihr über die Waden ziehen könnt und Spitzen.

    Zuerst solltet ihr die Ärmel des Pullovers testen, damit Sie auch über eure Waden bis zum Knie  hoch reichen.











.

Dann schneidet ihr mit einer scharfen Schere 20 cm bis 25 cm vom Ärmel ab. Die Länge macht ihr je nach dem wie weit Ihr das über die Stiefel hinausschauen lassen wollt  es sollten mindestes 12 cm im Stiefel bleiben können







Dann versäubert Ihr den Saum des abgeschnittenen Teils mit Zickzack-Stichen
Zieht das Ärmelbündchen weit auseinander beim Aufnähen der Spitze damit sie sich nachher kräuseln kann.
Zuerst wieder mit Zickzack-Stichen arbeiten. Die Spitze wird innen angenäht.
Dann mit normalem Stich noch mal eine Runde darüber nähen. Es sieht toll aus wenn die Spitze an der Seite etwas nach unten verläuft.
Nun noch die Knöpfe aufnähen und fertig sind die neuen Stulpen für eure Stiefel.


Das ganze könnt ihr euch auch in englischer Sprache nachlesen bei:  http://beinggenevieve.com/chic-cuffs/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen